Lebensdaten
erwähnt 1556, gestorben 1571
Sterbeort
Schloß Rohrburg bei Rastatt
Beruf/Funktion
Reichspfennigmeister
Konfession
katholischer Vater
Normdaten
GND: 140280936 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Haller von Hallerstein, Wolf
  • Hallerstein, Wolf Haller von

Objekt/Werk(nachweise)

Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Zitierweise

Haller von Hallerstein, Wolf, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd140280936.html [20.11.2018].

CC0

  • Genealogie

    V Bartholomäus (s. 2);
    Ov Conrad (s. Einl.), Wolf (s. 8);
    B Christoph (s. 3), Ruprecht (s. 7);
    - 13.2.1556 Helena ( 1576), T d. Peter Imhof ( 1533), auf Sündersbühl, Hammerwerksbes., u. d. Helena Memminger;
    2 T.

  • Leben

    H. wuchs bei seinem Oheim Conrad in Speyer auf und erhielt dadurch frühzeitig Einblick in die Reichsgeschäfte. Nach dem Studium in Wien trat H. alsbald in den Dienst Karls V., der ihn in der Finanzverwaltung einsetzte. Hatte schon sein Vater zeitweise das Amt eines Pfennigmeisters innegehabt, so wurde H. nun unter drei Kaisern Reichspfennigmeister. Bei den Herren und Fürsten, den Städten und Ritterschaften mußte er jahrzehntelang die Anlagen für die ständigen Kriegshandlungen eintreiben, die Schuldverschreibungen der großen Handelshäuser diskontieren und immer wieder verhandeln, um die ewig leere Reichskasse aufzubessern. Als im Magdeburger Krieg die Hilfsgelder für die Bezahlung der Truppen nicht ausreichten, stellte er Karl V. aus eigenem Vermögen mehrere 100 000 Guldenzur Verfügung. Noch 1570 hatte H. von der Reichskasse 25 000 Guldenzu fordern. Der durch seinen Dienst für das Reich ewig Ruhelose erwarb 1553 das Schloß Rohrburg bei Rastatt.

  • Autor/in

    Helmut Freiherr Haller von Hallerstein
  • Empfohlene Zitierweise

    Haller von Hallerstein, Helmut Freiherr, "Haller von Hallerstein, Wolf" in: Neue Deutsche Biographie 7 (1966), S. 562 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd140280936.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA