Lebensdaten
1715 - 1777
Geburtsort
Wien
Sterbeort
Wien
Beruf/Funktion
Musiker ; Komponist
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 118770616 | OGND | VIAF: 54334130
Namensvarianten
  • Wagenseil, Georg Christoph
  • Vagenseil, Cristoforo
  • Vagenzail
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen auf die Person andernorts

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Wagenseil, Georg Christoph, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd118770616.html [03.12.2021].

CC0

  • Leben

    Wagenseil: Georg Christoph W., Clavierspieler und Componist, geboren zu Wien am 15. Januar 1715, ebenda am 1. März 1777, war ein Schüler von Wöger, Fux und Palotta, wurde Hofcomponist und Musikmeister der kaiserlichen Familie und galt zu seiner Zeit für einen der hervorragendsten Tonkünstler Wiens. In seinen Compositionen, von denen nur ein kleiner Theil gedruckt wurde, zeigt er sich als Nachahmer von Hasse, Scarlatti und Rameau. Bedeutender war er als Clavierspieler, als welcher er sich eine feurige und glänzende Virtuosität bis in seine letzten Lebensjahre bewahrt hatte.

  • Autor/in

    E. Mandyczewski.
  • Empfohlene Zitierweise

    Mandyczewski, E., "Wagenseil, Georg Christoph" in: Allgemeine Deutsche Biographie 40 (1896), S. 481 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd118770616.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA