Dates of Life
erwähnt 1533, gestorben 1560
Place of death
Brüssel
Occupation
kaiserlicher Rat ; Truchseß ; Kriegskommissar der Niederlande
Religious Denomination
katholisch
Authority Data
GND: 136926207 | OGND | VIAF
Alternate Names
  • Haller von Hallerstein, Ruprecht
  • Hallerstein, Ruprecht Haller von

Relations

The links to other persons were taken from the printed Index of NDB and ADB and additionally extracted by computational analysis and identification. The articles are linked in full-text version where possible. Otherwise the digital image is linked instead.

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Haller von Hallerstein, Ruprecht, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd136926207.html [23.04.2019].

CC0

  • Genealogy

    V Bartholomäus (s. 2);
    Ov Wolf (s. 8);
    B Christoph (s. 3), Wolf (s. 9);
    - 20.2.1547 Anna, T d. Lazarus Tucher (1491–1563), kaiserl. Rat u. Handelsherr in Antwerpen, u. d. Jacqueline Cocquiel;
    4 K.

  • Life

    1533 beteiligte sich H. an der 7. Gesandtschaft König Ferdinands an den Sultan Suleiman I. Anschließend betätigte er sich in den Niederlanden in Rüstungsgeschäften und Hoflieferungen. Dann nahm er teil an den Kämpfen gegen Frankreich, war 1542 bei dem vergeblichen Ansturm auf Ofen und zog im Jahr|darauf mit dem kaiserlichen Heer durch Geldern. Inzwischen wurde er vom Kaiser zu allerlei Gesandtschaften gebraucht, vor allem aber ihm die Werbung und Zuführung von Truppen und Kriegsmaterial übertragen. Um 1550 übernahm H. das Amt des Truchseß bei der Regentin der Niederlande. Im letzten französischen Krieg Karls V. war er mit vor Torbona, Hesdin und Renty und bei der unglücklichen Belagerung von Metz. Philipp II. ernannte ihn zum Kriegskommissar für die Niederlande.

  • Author

    Helmut Freiherr Haller von Hallerstein
  • Citation

    Haller von Hallerstein, Helmut Freiherr, "Haller von Hallerstein, Ruprecht" in: Neue Deutsche Biographie 7 (1966), S. 560 f. [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd136926207.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA