Lebensdaten
erwähnt 13./14. Jahrhundert
Beruf/Funktion
Adelsfamilie
Konfession
-
Normdaten
GND: 1082452378 | OGND | VIAF: 164145542689096642445
Namensvarianten
  • Burgau, Grafen von
  • Burgau, Markgrafen von
  • Burgau, Grafen von

Zitierweise

Burgau, Markgrafen von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd1082452378.html [10.08.2020].

CC0

  • Leben

    1213 tritt Graf Heinrich von Berg/Donau erstmals urkundlich als Graf von B., 1215/18 als Markgraf von B. auf. Den Markgrafentitel erbte er offenbar durch seine Mutter von den im Mannesstamm ausgestorbenen Markgrafen von Ronsberg/Günz. Heinrich III. von B. heiratete 1288 Margarete von Hohenberg und wurde dadurch Schwager Rudolfs von Habsburg. Mit ihm starb 1300 oder 1301 das Geschlecht im Mannesstamm aus. Die folgenden Markgrafen gehörten dem Hause Habsburg an.

  • Literatur

    L. Brunner, Btrr. z. Gesch. d. Mgfsch. Burgau (bis 1493), in: Jberr. d. hist. Kreisver. im Reg.-bezirk Schwaben u. Neuburg f. 1863 u. 1864, 1865, u. f. 1865, 1866;
    A. Schröder, Das Bistum Augsburg V, 1895, S. 15 ff. (Stammtafel).

  • Autor/in

    Wolfgang Zorn
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Zorn, Wolgang, "Burgau, Markgrafen von" in: Neue Deutsche Biographie 3 (1957), S. 43 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd1082452378.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA