Lebensdaten
erwähnt 1560, gestorben 1570
Beruf/Funktion
niederländischer Staatsmann
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 138807094 | OGND | VIAF: 95431128
Namensvarianten
  • Eynde, Jacob van den
  • Eynde, Jakob van den

Zitierweise

Eynde, Jacob van den, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd138807094.html [22.04.2021].

CC0

  • Leben

    Eynde: Jacob van den E. aus Delft, Advocat der Provinz Holland seit 1560, gehörte zu den katholischen, aber entschieden nationalgesinnten Regenten, welche sich 1566 der Regierung anschlossen, doch der Einführung der Inquisition sich widersetzten und dadurch den Zorn Philipps und Alba's hervorriefen. Wegen einer Bittschrift an die Regentin im Namen der Staaten ward er 1568 verhaftet und starb 1570 im Schloß Moorden, seiner Fähigkeit und Pflichttreue wegen von Allen beklagt.

  • Autor/in

    P. L. Müller.
  • Empfohlene Zitierweise

    Müller, Pieter Lodewijk, "Eynde, Jacob van den" in: Allgemeine Deutsche Biographie 6 (1877), S. 459 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd138807094.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA