Lebensdaten
1817 bis 1898
Geburtsort
Berlin
Sterbeort
Wiesbaden. (konfessionslos)
Beruf/Funktion
Kaufmann ; Schriftsteller
Konfession
konfessionslos
Normdaten
GND: 115703195 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Demmin, August Friedrich
  • Demmin, August
  • Demmin, August Friedrich
  • mehr

Quellen(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Demmin, August, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd115703195.html [26.03.2019].

CC0

  • Genealogie

    V Aug. Frdr. ( 1831), Spediteur in Berlin, S des Martin, Schuhmachermeister in Pyritz;
    M Anna Charl. Haertner ( 1848) aus Berlin;
    Marie Anita, T des Privatiers Jean Pierre v. Lacabane u. der Marie Mondot in Oléron Sainte Marie.

  • Leben

    Die Verdienste D.s, der als Kaufmann die längste Zeit seines Lebens in Paris verbrachte und sich auch in seinen „Amateur“-Veröffentlichungen mit Vorliebe der französischen Sprache bediente, liegen auf dem Felde der historischen Waffenkunde, die er als einer der ersten systematisch bearbeitete. Sein Handbuch, das in erster Ausgabe 1869 erschien, zählt heute noch, trotz der zu Lasten des Dilettanten gehenden Mängel, zu den viel gebrauchten Nachschlagewerken. Der vielseitig Produktive verfaßte auch Handbücher über einige andere Zweige des Kunsthandwerks und schrieb Dramen und Romane, doch nur seine erschließenden Veröffentlichungen zum Thema der Historischen Waffenkunde sichern ihm Bedeutung.

  • Werke

    u. a. Guide des amateurs d'armes et d'armures, Paris 1869, dt. Ausg.: Die Kriegswaffen, 1869, 41893, dazu 2 Erg.bde. (W-Verz.), o. J.;
    Guide de l' amateur de faiences et porcelaines, Paris 1867;
    Encyclopédie des beaux arts plastiques, ebd. 1872/80 (W-Verz.).

  • Literatur

    Zs. f. hist. Waffenkde. I, 1897/99, S. 295;
    BJ V (Tl. 1898, L).

  • Autor/in

    Albrecht von Reitzenstein
  • Empfohlene Zitierweise

    Reitzenstein, Albrecht Freiherr von, "Demmin, August" in: Neue Deutsche Biographie 3 (1957), S. 592 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd115703195.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA