Lebensdaten
unbekannt
Beruf/Funktion
Adelsgeschlecht
Konfession
katholisch,evangelisch
Normdaten
GND: 139774882 | OGND | VIAF: 102623260
Namensvarianten
  • Vorbeck, von
  • Lettow, von
  • Lettow-Vorbeck, von
  • mehr

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Lettow-Vorbeck, von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd139774882.html [23.01.2022].

CC0

  • Leben

    Das Adelsgeschlecht v. Vorbeck war in Pommern und in der Mark Brandenburg reich begütert. Der Name „Lettow“ wird in der 2. Hälfte des 14. Jh. zuerst erwähnt, er wird allmählich zum Hauptnamen, seit Mitte des 19. Jh. tritt der vereinigte Name auf. Aus der Familie gingen u. a. hervor: Heinrich Wilhelm v. L. (1714-93), preuß. Generalmajor (s. Priesdorff II, S. 101 f., P), Carl Ernst v. L. (1746-1826), preuß. Generalmajor (ebd. III, S. 157 f.), Georg Wilhelm v. L. (1762-1849), preuß. Generalleutnant (ebd. IV, S. 341-43, P), Hermann v. L.-V. (1835–1913), preuß. General d. Inf. (s. BJ 18, Tl., L), und Oskar v. L.-V. (1839–1904), preuß. Generalmajor, Kriegshistoriker (ebd. X, Tl., L).

  • Literatur

    H. v. Lettow, Btrr. z. Gesch. d. Geschl. v. L.-V., 2 Bde., 1877-82.

  • Autor/in

    Horst Gründer
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Gründer, Horst, "Lettow-Vorbeck, von" in: Neue Deutsche Biographie 14 (1985), S. 358 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd139774882.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA