Lebensdaten
um 1285 bis 1342
Sterbeort
Passau
Beruf/Funktion
Bischof von Passau
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 122064038 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Albert von Sachsen
  • Albrecht von Sachsen
  • Albert von Sachsen
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Zitierweise

Albrecht von Sachsen, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd122064038.html [21.11.2018].

CC0

  • Genealogie

    V Herzog Albrecht II. von Sachsen;
    M Agnes, T Rudolfs von Habsburg.

  • Leben

    A. wurde auf Betreiben des Herzogs Friedrich des Schönen von Österreich und seiner Brüder von Papst Johannes XXII. unterm 14.6.1320 mit dem Bistum Passau providiert. Vorher war er Kanonikus von Mainz und Pfarrer von St. Stephan in Wien. Als nächster Verwandter des österreichischen Herrscherhauses griff er in den Kämpfen zwischen Friedrich und Ludwig dem Baiern nachdrücklich zugunsten des ersteren ein. Nach der Aussöhnung der beiden Parteien bemühte er sich, freilich vergebens, um Frieden zwischen Kaiser Ludwig und Papst Johannes XXII. Energisch und klug schaffte er in seiner Diözese, die sieben Jahre verwaist gewesen war, und in der Stadt Passau, deren Bürgerschaft nach politischer Freiheit strebte, Ordnung.

  • Literatur

    Hauck V, 2, S. 1169;
    J. N. Buchinger, Gesch. d. Fürstentums Passau, aus archival. Qu. bearb., II, 1824, S. 10 ff;
    K. Schrödl. Passavia sacra, 1879, S. 244 ff., Nachträge, 1888, S. 22;
    S. Riezler Gesch. Baierns II, S. 329, 359 f., 417 f. u. ö.

  • Autor/in

    Josef Oswald
  • Empfohlene Zitierweise

    Oswald, Josef, "Albrecht von Sachsen" in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 173 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd122064038.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA