Lebensdaten
1783 bis 1850
Beruf/Funktion
Schriftstellerin ; Salonière
Konfession
jüdisch,evangelisch
Normdaten
GND: 118833707 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Salomo, Rebecca (geborene)
  • Salomon, Rebecca (geborene)
  • Friedländer, Regina (verheiratete)
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen auf die Person andernorts

Aus dem Register von NDB/ADB

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Frohberg, Regina (Pseudonym), Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd118833707.html [22.08.2019].

CC0

  • Leben

    Frohberg: Regina F., Schriftstellerin, geb. am 4. Oct. 1783 zu Berlin, Todesjahr unbekannt. Jüdischer Herkunft und eigentlich Salomo mit Namen, heirathete F. 1801 einen Israeliten, Friedländer, von dem sie sich später trennte, zum christlichen Glauben übertrat, den Namen F. annahm und 1813 nach Wien übersiedelte, wo sie in der vornehmen Welt lebte. Ihre litterarische Laufbahn begann sie bald nach ihrer Vermählung und veröffentlichte eine statt liche Reihe von Romanen, die reich an Sentiment, nicht ohne Beobachtungsgabe geschrieben, heute ihre Berechtigung verloren haben; außerdem bearbeitete sie einige französische Dramen, die sie unter dem Collectivtitel „Theater“ 1817 f. erscheinen ließ. Das genaue Verzeichniß ihrer Schriften s. bei Wurzbach IV. S. 379 f.

  • Autor/in

    Joseph , Kürschner.
  • Empfohlene Zitierweise

    Kürschner, Joseph, "Frohberg, Regina" in: Allgemeine Deutsche Biographie 8 (1878), S. 130 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd118833707.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA