• Leben

    Brand: Adam B., geb. zu Lübeck, machte schon früh Handelsreisen nach Moskau, ging 1692 mit dem Holländer Ysbrand Ides als Gesandter nach China, wurde 1697 preußischer Hof- und Commerzienrath und sollte als preußischer Gesandter nach Persien gehen, als der Tod des Königs 1713 die Abreise vereitelte. Brand's Reisen erschienen: 1697, 1698 und vermehrt 1712, 1723, 1734; Holländ. 1699; Franz. abgekürzt und mit Zus. 1699; Engl. in der Collection of voyages 1704. Vol. II.

    • Literatur

      Moller, Cimbria lit.

  • Autor/in

    Löwenberg.
  • Empfohlene Zitierweise

    Löwenberg, "Brand, Adam" in: Allgemeine Deutsche Biographie 3 (1876), S. 236 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd124878687.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA