Lebensdaten
1781 - 1870
Beruf/Funktion
Jurist ; Historiker ; Professor für Territorial- und Staatsrecht in Würzburg und München
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 133463192 | OGND | VIAF: 43028261
Namensvarianten
  • Buchinger, Johann Nepomuk
  • Buchinger, J. N.
  • Buchinger, J. Nep.
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen auf die Person andernorts

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Buchinger, Johann Nepomuk, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd133463192.html [24.06.2021].

CC0

  • Leben

    Buchinger: Johann Nepomuk B., wurde als Sohn eines Advocaten zu Altötting am 8. Mai 1781 geboren, 27. Febr. 1870. Nach Vollendung seiner Studien in Landshut promovirte er daselbst 1805 als Doctor juris und trat 1812 in den bairischen Archivdienst, in welchem er, 1829—1835 in Würzburg, dann wiederum in München, bis 1852 blieb. In Würzburg wie München, welcher Universität er bis zu seinem Tode als Professor honorarius angehörte, las er zugleich über deutsches und bairisches Territorial- und Staatsrecht. Von seinen Schriften verdienen insbesondere Erwähnung eine Monographie über Julius Echter von Mispelbrunn, Bischof von Würzburg, und eine zwei Bände umfassende „Geschichte des Bisthums Passau“.

    • Literatur

      A. Schäffler, Zur Erinnerung an J. N. Buchinger im 32. und 33. Jahresbericht des hist. Vereins von und für Oberbaiern. — Sitzungsber. d. kön. bair. Akad. d. Wissensch. 1870. I. S. 432.

  • Autor/in

    Riezler.
  • Empfohlene Zitierweise

    Riezler, Sigmund Ritter von, "Buchinger, Johann Nepomuk" in: Allgemeine Deutsche Biographie 3 (1876), S. 483 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd133463192.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA