Lebensdaten
1853 bis 1937
Geburtsort
Danzig
Sterbeort
Florenz
Beruf/Funktion
Historiker
Konfession
jüdisch
Normdaten
GND: 116038179 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Davidsohn, Robert
  • Davidsohn, Roberto

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der NDB Genealogie
Personen im NDB Artikel

Verknüpfungen auf die Person andernorts

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Zitierweise

Davidsohn, Robert, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd116038179.html [16.11.2018].

CC0

  • Genealogie

    B George s. (1);
    Philippine Collot.

  • Leben

    D. begann, nach anfänglich kaufmännisch-journalistischer Tätigkeit als Redaktor des von seinem Bruder gegründeten Berliner Börsencourier, 1884 Geschichte zu studieren. Er schloß sein Studium in Heidelberg bei E. Winkelmann ab mit einer Arbeit über Philipp II. von Frankreich und Ingeborg (1888). Nach Reisen in Spanien und auf den kanarischen Inseln ließ er sich 1889 in Florenz nieder, um in 40jähriger Arbeit seine monumentale Geschichte von Florenz im Mittelalter zu schreiben. Es ist der erste und bisher einzige Versuch, die Geschichte von Florenz bis in die Zeit Dantes unter möglichst vollständiger kritischer Heranziehung der Quellen und dennoch gut lesbar darzustellen. Das mit sehr persönlichen Urteilen durchsetzte Werk ist als Darstellung der gesamtpolitischen Zusammenhänge, momentaner Situationen und kulturgeschichtlicher Details sowie als Materialsammlung unübertroffen. - Korrespondierendes Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften seit 1909 und Mitglied der Accademia dei Lincei., Dr. phil. honoris causa (Freiburg/Breisgau), Silberne Leibnizmedaille der preußischen Akademie der Wissenschaften.

  • Werke

    Weitere W Gesch. v. Florenz, 4 Bde., 1896-1927 (ins Italienische übers. 1906 ff.);
    F z. Gesch. v. Florenz, 4 Bde., 1896-1908.

  • Literatur

    F. Schneider, R. D. als d. Gesch.Schreiber v. Florenz, in: Dante Jb. 28, 1949;
    W. Stötzer, R. D.s Auffassungen vom MA in seiner „Gesch. v. Florenz“, Diss. Jena 1956 (ungedr.);
    Enc. Jud.

  • Autor/in

    Hans Conrad Peyer
  • Empfohlene Zitierweise

    Peyer, Hans Conrad, "Davidsohn, Robert" in: Neue Deutsche Biographie 3 (1957), S. 538 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd116038179.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA