Lebensdaten
erwähnt 1543, gestorben 16. Jahrhundert
Beruf/Funktion
lateinischer Dramatiker ; Dramatiker
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 119654342 | OGND | VIAF: 40192694
Namensvarianten
  • Diether, Andreas
  • Dietherus, Andreas
  • Dieter, Andreas
  • mehr

Quellen(nachweise)

Objekt/Werk(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Diether, Andreas, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd119654342.html [21.05.2024].

CC0

  • Biographie

    Diether: Andreas D., lateinischer Dramatiker. Er war Schullehrer bei St. Anna in Augsburg, hatte seine Bildung zu Straßburg und Wittenberg empfangen. Seine „Historia sacra Joseph“ (1543) ist auf Grundlage der berühmten Concordia sacra gleiches Namens von Crocus (1536) gearbeitet; aber während Crocus nur die ägyptische Episode von der Beziehung zu Potiphars Frau bis zur Erhöhung durch Pharao auswählte, der sich eine gewisse Einheit geben ließ: zog er es vor, die ganze Geschichte Josephs und seiner Brüder hereinzuziehen, wofür er das ausdrückliche Lob der Zeitgenossen erntete. Auch den vortrefflichen deutschen Joseph von Thiebold Gart scheint er gekannt und Motive daraus entnommen zu haben. Der Stoff ist fast der einzige, in welchem die Dramatiker des 16. Jahrhunderts Liebesleidenschaft darstellen. D. hat sich dabei keineswegs als erfinderischer Kopf gezeigt, sondern nur durch nähere Ausführung von Einzelheiten seine Vorgänger zu übertreffen gesucht. — Er ist wol auch der Uebersetzer, den Jöcher mit einer Arbeit von 1550 erwähnt, aber fälschlich zusammengeworfen mit einem Autor von 1505.

  • Autor/in

    Scherer.
  • Zitierweise

    Scherer, Wilhelm, "Diether, Andreas" in: Allgemeine Deutsche Biographie 5 (1877), S. 164 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd119654342.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA