Lebensdaten
1534 – 1584
Geburtsort
Gent
Beruf/Funktion
Maler ; Dichter ; Porträtmaler
Konfession
keine Angabe
Normdaten
GND: 118978721 | OGND | VIAF: 47561729
Namensvarianten
  • Heere, Lucas de
  • D'Heere, Lucas
  • Heere, Luc de
  • mehr

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Heere, Lucas de, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd118978721.html [29.05.2024].

CC0

  • Biographie

    Heere: Lucas de H., Maler und Dichter zu Gent, geb. 1534, 1584. Aus einer Künstlerfamilie stammend und auf Reisen durch Frankreich und England gebildet, widmete er sich vorzüglich der Portraitmalerei. 1565 ließ er den „Hof en Boomgaert der Poesyen“ und „Psalmen Davids liedekenswijs in dichte gestelt op de voysen en mate van Clement Marot“ zu Gent erscheinen.

    • Literatur

      Witsen Geysbeek, Biogr. Woordenboek.

  • Autor/in

    Martin.
  • Zitierweise

    Martin, "Heere, Lucas de" in: Allgemeine Deutsche Biographie 11 (1880), S. 244 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd118978721.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA