Lebensdaten
1599 - 1658
Beruf/Funktion
reformierter Theologe
Konfession
reformiert
Normdaten
GND: 116049839 | OGND | VIAF: 67207038
Namensvarianten
  • Pasor, Matthias

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der GND - familiäre Beziehungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Pasor, Matthias, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd116049839.html [08.05.2021].

CC0

  • Leben

    Pasor: Matthias P., reformirter Theolog, Sohn des vorgenannten, geb. zu Herborn am 12. April 1599, zu Groningen am 28. Januar 1658. Seine Studien machte er in Herborn, Marburg und Heidelberg. An letztgenannter Universität war er kurze Zeit Professor der Mathesis, dann der orientalischen Sprachen und der Philosophie in Oxford, von wo er 1627 zum Professor der Theologie nach Groningen berufen wurde. Als seine Lebensaufgabe sah er es an, neben dem Lehramte, dem er sich mit Begeisterung widmete, seines Vaters Schriften zu verbessern und die noch nicht edirten herauszugeben. Er wollte nach seinem Geständnisse die Jugend durch seine Schriften nicht von der Lectüre besserer Werke abziehen, daher sah er von der Veröffentlichung jener ab.

    • Literatur

      Ersch und Gruber. — Glasius. —
      Bayle. —
      Abd. Widmari Parentalia in Matth. Pasorem.Effigies et vitae proff. Acad. Gron.Wood's Athenae Oxon. ed. Bliss.

  • Autor/in

    Cuno.
  • Empfohlene Zitierweise

    Cuno, "Pasor, Matthias" in: Allgemeine Deutsche Biographie 25 (1887), S. 194-195 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd116049839.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA