Dates of Life
1839 bis 1914
Place of birth
Greifswald
Place of death
Baden-Baden
Occupation
Veterinärhygieniker
Religious Denomination
evangelisch
Authority Data
GND: 11602030X | OGND | VIAF: 277631004
Alternate Names
  • Dammann, Karl Johann Christian
  • Dammann, Karl
  • Dammann, Karl Johann Christian
  • more

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Dammann, Karl, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd11602030X.html [15.08.2020].

CC0

  • Genealogy

    V Karl (* 1807), Huf- u. Waffenschmiedemeister in Greifswald, S des Gust. Hartwig Michael, Huf- u. Waffenschmied in Selpin Meckl.;
    M Sophia Maria Friederike Herzberg aus Greifswald;
    Friederike Müller;
    S Hans (1867 - n. 1937), Bildhauer (s. Rhdb., P).

  • Life

    Nach Studium der Human- und Veterinärmedizin in Greifswald und Berlin wurde D. mit 23 Jahren Kreistierarzt in Cottbus. 1865 wurde er an die Landwirtschaftliche Akademie in Proskau, 1873 an die in Eldena berufen. Seit 1869 Professor, war D. 1874-80 erster Präsident des Deutschen Veterinärrates. 1877 wurde er an die Tierärztliche Hochschule zu Hannover versetzt und war dann 31 Jahre lang (1881-1912) Direktor dieser Hochschule. 1902 errichtete er dort das Hygienische Institut. D. war Bahnbrecher der neuzeitlichen Veterinärmedizin und als wissenschaftlicher Forscher erste Autorität auf dem Gebiete der Veterinärhygiene. 1876-80 gehörte er dem preußischen Landtag als national-liberaler Abgeordneter an. Die Tierärztliche Hochschule Hannover stiftete eine D.-Medaille, die an verdiente Tierärzte verliehen wird.

  • Works

    u. a. Die Notwendigkeit u. d. Grundzüge e. einheitlichen Viehseuchengesetzes f. d. Dt. Reich,|1875;
    Die Gesundheitspflege d. landwirtstchaftl. Haussäugetiere, 31902;
    Unters, üb. d. Beziehungen zw. d. Tuberkulose d. Menschen u. d. Tiere, 1905.

  • Literature

    B. Malkraus, C. D. z. 50j. Berufsjubiläum, in: Dt. Tierärztl. Wschr., 19. Jg., 1911, S. 237-44 (W-Verz.);
    R. Schmaltz, K. D. u. s. Zeit, in: Berliner Tierärztl. Wschr. 30, 1914, S. 689 u. 702;
    DBJ I (Tl. 1914, W, L).

  • Author

    Wilhelm Pschorr
  • Citation

    Pschorr, Wilhelm, "Dammann, Karl" in: Neue Deutsche Biographie 3 (1957), S. 500 f. [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd11602030X.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA