Lebensdaten
erwähnt 1350, gestorben 1370
Beruf/Funktion
Dichter
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 102428336 | OGND | VIAF: 39767639
Namensvarianten
  • Austynkyn van Dordt
  • Augustynke van Dordt
  • Austynkyn van Dordt
  • mehr

Zitierweise

Augustynke van Dordt, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd102428336.html [14.05.2021].

CC0

  • Leben

    Augustynke (Austynkyn) van Dordt stand etwa 1350—70 als spreker im Dienste der Grafen von Holland und Bloys. Unter seinen meist allegorischen Gedichten (s. Haupt's Zeitschr. 1. 256) ist namentlich „het scheepken“ hervorzuheben, welches von Blommaert in den Oudvlaemsche Gedichten 3. 105—112 abgedruckt ist.

  • Autor/in

    Martin.
  • Empfohlene Zitierweise

    Martin, "Augustynke van Dordt" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 686 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd102428336.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA