Lebensdaten
erwähnt 1613, gestorben nach 1630
Beruf/Funktion
Arzt
Konfession
katholisch?
Normdaten
GND: 100632726 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Strobelberger, Johann Stephan
  • Strobelberg, Joannes Stephanus
  • Strobelberger, Joan-Stephanus
  • mehr

Quellen(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Strobelberger, Johann Stephan, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd100632726.html [10.07.2020].

CC0

  • Leben

    Strobelberger: Johann Stephan St., Arzt, geboren zu Graz in Steiermark zu Ende des 16. Jahrhunderts, hielt sich seit 1613 in Frankreich auf, promovirte 1615 in Montpellier, kehrte dann nach Deutschland zurück, erhielt 1619 eine Anstellung am Hofe in Prag, und nachdem er mehrere Jahre in Regensburg prakticirt hatte, 1627 als k. k. Badearzt in Karlsbad in Böhmen. Sein Todesjahr ist wie das Geburtsjahr unbekannt. St., der um 1630 noch lebte, ist Verf. einer Art von medicinischer Topographie Frankreichs u. d. T.: „Galliae politico-medica descriptio in qua de qualitatibus ejus, academiis celebrioribus, urbibus praecipuis, fluviis dignioribus, aquis medicatis etc. disseritur“ (Jena 1620); ferner schrieb er: „Historia Monspeliensis in qua datur urbis Monspeliacea tum scholae ejusdem celeberrimae brevis descriptio ac vitae illustrium ejusdem professorum etc.“ (Nürnberg 1625), sowie einige rein pathologische Abhandlungen über Pest, Zahnschmerz, Fieber u. a.

    • Literatur

      Vgl. Eloy, Dictionnaire historique de la médecine etc. IV, 329. — Kestner, Med. Gelehrtenlexikon S. 816 u. die im Biogr. Lexikon V, 565 genannten Quellen.

  • Autor/in

    Pagel.
  • Empfohlene Zitierweise

    Pagel, Julius Leopold, "Strobelberger, Johann Stephan" in: Allgemeine Deutsche Biographie 36 (1893), S. 605 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd100632726.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA