Lebensdaten
gestorben 1620
Beruf/Funktion
Arzt
Konfession
keine Angabe
Normdaten
GND: 100835767 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Schenck, Johann Georg
  • Grafenberg, Johann Georg Schenck von
  • Grafenberg, Johann-Georg Schenck von
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Schenck, Johann Georg, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd100835767.html [23.09.2019].

CC0

  • Leben

    Schenck: Johann Georg S., Arzt, als Sohn des Johannes S. von Grafenberg (s. u. S. 58), gleichfalls zu Grafenberg (nach Eloy, Dict. hist. IV p. 209, in Freiburg) geboren, lebte im 17. Jahrhundert und prakticirte zu Hagenau im Elsaß, wo er um 1620 starb. Außer einer neuen Ausgabe der berühmten Schrift seines Vaters (s. diesen) hat er noch eine Reihe kleinerer, nicht gerade bedeutender Arbeiten geliefert, deren Verzeichniß in der unten angeführten Quelle zu finden ist.

    • Literatur

      Vergl. Biogr. Lexikon hervorr. Aerzte etc. herausgegeb. von A. Hirsch, V, 216.

  • Autor/in

    Pagel.
  • Empfohlene Zitierweise

    Pagel, Julius Leopold, "Schenck, Johann Georg" in: Allgemeine Deutsche Biographie 31 (1890), S. 51 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd100835767.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA