Dates of Life
erwähnt 1531, gestorben 1563
Place of birth
Gent (Flandern)
Place of death
Nürnberg
Occupation
Buchdrucker ; Drucker ; Verleger ; Musiker
Religious Denomination
lutherisch
Authority Data
GND: 123255791 | OGND | VIAF: 266366440
Alternate Names
  • Perg, Johann vom
  • Montanus, Johann
  • vom Berg, Johann
  • more

Relations

Outbound Links from this Person

Genealogical Section (NDB)

The links to other persons were taken from the printed Index of NDB and ADB and additionally extracted by computational analysis and identification. The articles are linked in full-text version where possible. Otherwise the digital image is linked instead.

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Berg, Johann vom, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd123255791.html [25.05.2024].

CC0

  • Genealogy

    Nicht verwandt mit dem Münchner Drucker Adam Berg ( 1610);
    Nürnberg 1.2.1541 Katharina Schmid.

  • Biographical Presentation

    B. studierte drei Jahre in Paris, wandte sich bald Luthers Lehre zu, verließ Erbe und Haus und erwarb 1541 das Nürnberger Bürgerrecht. Seine frühesten Drucke: Gesangbuch (1531) und „Luther und Melanchthon“ (1532). Seine Anwesenheit in Nürnberg wird aber schon wesentlich früher angenommen. Wagner nimmt als ersten bestimmbaren B.- und N.-Musikdruck den Psalter Gammersfelders (1542) an, der im Besitze der Nürnberger Stadtbibliothek ist. Bis zu seinem Tode stand B. in Verlagsverbindung mit Ulrich Neuber. Die Firmenbezeichnungen nach 1563 lauteten: Ulrich Neuber und Johann vom B.s Erben; 1566: U. Neuber und Dietrich Gerlach; 1569-71 waren beide getrennt, Gerlach allein in J. vom B.s Druckerei; 1572-92: Katharina Gerlach. - B. ist der Hauptvertreter der auf Hieronymus Formschneider und Johannes Ott folgenden Generation. Er stellt einen wichtigen Übergang von der Blütezeit des Nürnberger Musikaliendruckes aus dem 16. Jahrhundert zu den späteren Massenherstellungen dar.

  • Literature

    H. Riemann, Notenschr. u. Notendruck, 1896;
    J. Mantuani, Beginn d. Musiknotendruckes, Wien 1901;
    P. Cohen, Die Nürnberger Musikdrucker im 16. Jh., Diss. Erlangen, 1927;
    O. Ursprung, Der musik- u. handelspolit. Stand d. Musikdrucke 1462-1600, Kongreßber. Wien 1927;
    R. Wagner, Nachträge z. Gesch. d. Nürnberger Musikdrucker im 16. Jh., in: Mitt. d. Ver. f. Gesch. d. Stadt Nürnberg, 1931, S. 107-51;
    R. Eitner, Qu.-Lex. u. Bibliogr. d. Musiksammelwerke d. 16. u. 17. Jh., 1877;
    Benzing, Buchdrucker.

  • Author

    Josef Klingenbeck
  • Citation

    Klingenbeck, Josef, "Berg, Johann vom" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 74 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd123255791.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA