Lebensdaten
erwähnt 1524, gestorben 1566
Geburtsort
Weimar
Sterbeort
Jena
Beruf/Funktion
Jurist
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 100380069 | OGND | VIAF: 44596670
Namensvarianten
  • Basilius Vimariensis
  • Monner, Basilius
  • Basilius Vimariensis
  • mehr

Porträt(nachweise)

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Monner, Basilius, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd100380069.html [28.11.2020].

CC0

  • Leben

    Monner: Basilius M., geb. in Weimar zu Anfang des 16. Jahrhunderts, deshalb Basilius Vimariensis (Regulus Selinus) genannt, wurde 1524 Rector des Coenobium Gothanum, ging mit einigen Andern als Gesandter der Protestanten nach Frankreich (1538), promovirte zum J. U. D. in Wittenberg im Januar 1539, bekannt mit Luther, Melanchthon, Göden und Schürpff. Bis 1554 war er Rath am Hofe Johann Friedrichs von Sachsen; bei Errichtung der Universität Jena (1558) wurde er erster Professor der Rechte und las Institutionen, 6. Januar 1566. Wegen Weigerung der Anerkennung des Augsburger R. A. von 1530 war er (1539) nicht ins Reichskammergericht als Beisitzer zugelassen worden. Unter seinen Schriften befinden sich einige über Eherecht.

    • Literatur

      v. Stintzing, Gesch. d. Deutschen Rechtswissenschaft, I, 131. — v. Schulte. Geschichte der Quellen und Litteratur d. can. Rechts III, 22. — Muther, Aus dem Universutäts- und Gelehrtenleben, 1866.

  • Autor/in

    Teichmann.
  • Empfohlene Zitierweise

    Teichmann, "Monner, Basilius" in: Allgemeine Deutsche Biographie 22 (1885), S. 171 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd100380069.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA