Lebensdaten
unbekannt
Beruf/Funktion
Zuger Künstlerfamilie
Konfession
katholisch?
Normdaten
GND: 139772685 | OGND | VIAF: 102621301
Namensvarianten
  • Brandenberg

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Brandenberg, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd139772685.html [15.05.2021].

CC0

  • Leben

    Die Familie hat vom 17. bis ins 20. Jahrhundert eine Reihe von Malern, Bildhauern, Goldschmieden und Glockengießern hervorgebracht, die allerdings zum größten Teil nur lokale Bedeutung haben. Unter den Malern ragt Paul Anton (1729–58), der Lieblingsschüler von Raphael Mengs, hervor.

  • Literatur

    SKL;
    ThB.

  • Autor/in

    Alfred A. Schmid
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Schmid, Alfred A., "Brandenberg" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 516 f. [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd139772685.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA