Dates of Life
1826 - 1915
Place of birth
Olmütz
Place of death
Graz
Occupation
Rechtshistoriker
Religious Denomination
katholisch
Authority Data
GND: 137190417 | OGND | VIAF: 81416210
Alternate Names
  • Bischoff, Ferdinand Franz Xaver Georg
  • Bischoff, Ferdinand
  • Bischoff, Ferdinand Franz Xaver Georg

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Bischoff, Ferdinand, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137190417.html [16.05.2021].

CC0

  • Genealogy

    Aus Olmützer Bürgerfamilie

  • Life

    Nach der Promotion (1850) und Arbeit im Archiv habilitierte sich B. 1851 für deutsche Rechtsgeschichte und österreichisches Bergrecht in Olmütz, danach in Wien. 1855-65 wirkte er in Lemberg und wurde dann nach Graz berufen. - B. gehörte wie Georg Philipps zu den ersten Vertretern der deutschen Rechtsgeschichte in Österreich. Seine Rechtsquellenforschung (insbesondere im näheren Umkreis seines jeweiligen Wohnortes) gehört mit zur Grundlage der österreichischen Verfassungs-, Verwaltungs- und Privatrechtsgeschichte. Er edierte Olmützer (Stadtbuch), galizische (Lemberger Armenierrecht) und steirische Quellen (steirisches Landrecht, Weistümer, Pettauer Stadtrecht) und behandelte österreichisches Bergrecht, den Krakauer Codex des Magdeburger Weichbildrechtes, Hexen- und Vemgerichtsprozesse sowie die Verpfändung von Haus- und Grundbriefen. B. beschäftigte sich auch mit steirischen Musikgeschichte.

  • Literature

    Alm. d. Kaiserl. Ak. d. Wiss. Wien 66, 1916, S. 393 ff. (W);
    Zs. d. hist. Ver. f. Steiermark 14, Graz 1916, S. 165 ff. (P).

  • Author

    Theo Mayer-Maly
  • Citation

    Mayer-Maly, Theo, "Bischoff, Ferdinand" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 262 f. [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137190417.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA