Lebensdaten
unbekannt
Beruf/Funktion
Ratsherrenfamilie in Rothenburg ob der Tauber
Konfession
katholisch,evangelisch
Normdaten
GND: 130330604 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Bezold, von

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen im NDB Artikel

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Bezold, von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd130330604.html [22.07.2019].

CC0

  • Leben

    Ratsherrenfamilie in Rothenburg ob der Tauber, deren Stammreihe mit Egydius B. (um 1450–1525) aus Gallachostheim bei Uffenheim, Mitglied des Äußeren Rates in Rothenburg, beginnt. Die Brüder Daniel Gustav (Großvater von Friedrich [s. 1], in 2. Ehe Vater von Wilhelm [s. 2] und Johann Daniel Christoph (1789–1855), Arzt in Ansbach, erhielten 1843 die bayerische Adelsanerkennung. Des letzteren Sohn Albert (1836–68), seit 1861 ordentlicher Professor der Physiologie in Jena, seit 1865 in Würzburg, beschäftigte sich insbesondere mit der elektrischen Reizung der Nerven und Muskeln und mit der Physiologie des Blutkreislaufs. Ein Enkel von Daniel Gustav, Gustav (1848–1934), Architekt und 1894-1920 als Nachfolger A. von Essenweins 1. Direktor des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg, leitete mit P. Riehl die Inventarisation der Kunstdenkmäler Bayerns (Band I: Oberbayern, 1895–1908) und errichtete 1897-1901 nach eigenen Entwürfen den Südwestbau.

  • Literatur

    zu Albert v. B.: ADB II;
    BLÄ I, 1929, Erg.-Bd., 1935;zu Gustav: L. Rothenfelder, in: Anz. d. German. Nat.mus., 1934/35, S. 5-18 (W, L).

  • Autor/in

    Gisbert Beyerhaus
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Beyerhaus, Gisbert, "Bezold, von" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 210 f. [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd130330604.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA