Lebensdaten
1847 bis 1904
Geburtsort
Preußisch Schlesien
Sterbeort
Kladno (Böhmen)
Beruf/Funktion
Eisenhüttenmann
Konfession
evangelisch
Normdaten
GND: 135545366 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Bertrand, Ernst

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Bertrand, Ernst, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135545366.html [16.10.2019].

CC0

  • Genealogie

    V Carl, Besitzer einer Zuckerfabrik bei New York;
    Teplitz (Böhmen) 1877 Johanna, T des Jos. Watzka;
    4 S, 1 T.

  • Leben

    In B., der seine Jugend in den Vereinigten Staaten verbrachte und am Polytechnikum Hannover studierte, kamen europäische und amerikanische Einflüsse in gleicher Weise zur Geltung. Zuerst in der Zuckerindustrie, dann bei Bahnbauten in den Vereinigten Staaten beschäftigt, wandte sich B. der Eisenindustrie zu und trat als Hochofenleiter bei M. Taylor & Franklin ein. 1873 verließ er Nordamerika, arbeitete im Bessemer- und Walzwerk Teplitz (Böhmen), ging 1886 als Oberingenieur an die Kladnoer Hütte und wurde dort bald Direktor. Gemeinsam mit dem Werksleiter O. Thiel entwickelte er das kombinierte Martinverfahren (B.-Thiel-Prozeß). Auch sonst dankt die Eisenindustrie Böhmens B. viele Verbesserungen.

  • Literatur

    Stahl u. Eisen, Jg. 25, 1905, H. 1, S. 63 (P).

  • Autor/in

    Erich Kurzel-Runtscheiner
  • Empfohlene Zitierweise

    Kurzel-Runtscheiner, Erich, "Bertrand, Ernst" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 171 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135545366.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA