Dates of Life
erwähnt 1805, gestorben 1835
Occupation
Maler ; Künstler
Religious Denomination
keine Angabe
Authority Data
GND: 137736819 | OGND | VIAF: 81882419
Alternate Names
  • Keym, Alois
  • Ceym, Alois

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Keym, Alois, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137736819.html [23.05.2022].

CC0

  • Biographical Presentation

    Keym: Alois K., Decorationsmaler, lebte anfangs in Schwabach, unterstützte dann in den Jahren 1805—1817 seinen Schwager V. P. Heideloff, als derselbe erblindet war, in seinem Geschäfte als Theatermaler in Stuttgart. Nach dem Tode desselben ging er mit dessen Söhnen Carl und Manfred nach Coburg, wo er mit einigen Unterbrechungen bis 1828 am Hofe arbeitete, dann aber mit seinem Neffen Carl Heideloff nach Nürnberg übersiedelte, woselbst er bis zu seinem Tode die Correspondenz und das Rechnungswesen seines Neffen führte. Unter seinen Staffeleibildern ist besonders ein Altarblatt für die Hauskapelle des v. Schwartz’schen Hauses zu Nürnberg hervorzuheben.

  • Author

    R. Bergau.
  • Citation

    Bergau, R., "Keym, Alois" in: Allgemeine Deutsche Biographie 15 (1882), S. 693 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137736819.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA