Lebensdaten
erwähnt 1740, gestorben 1746
Geburtsort
Siegen
Sterbeort
Trier
Beruf/Funktion
Jesuit ; homiletischer Schriftsteller ; Prediger ; Katholischer Theologe
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 130235563 | OGND | VIAF: 6034136
Namensvarianten
  • Hunolt, Franz
  • Humold, Franz
  • Hunold, Franz
  • mehr

Objekt/Werk(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Hunolt, Franz, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd130235563.html [27.05.2024].

CC0

  • Biographie

    Hunolt: Franz H., Jesuit, geb. zu Siegen in Nassau (Geburtsjahr unbekannt), zu Trier 1746 als Domprediger, in welcher Eigenschaft er 16 Jahre gewirkt hatte. Seine Predigten erschienen unter dem Titel „Christliche Sitten-Lehre“ etc., zuerst Köln 1740, dann in 6 Foliobänden zu Augsburg bei Martin Veith 1743 ff. Dieselben zeichnen sich für eine Zeit, in welcher die deutsche Kanzelberedtsamkeit in völligen Ungeschmack und geistlose Plattheit verfallen war, durch edle Einfachheit, rein christlichen Sinn, echt apostolische Denkart aus, nicht minder durch glückliche Benutzung der heiligen Schrift, Fülle der Gedanken und kernhafte Sprache, so daß sie die Neubearbeitung wol verdienten, welche ihnen in neuerer Zeit wiederholt zu Theil geworden ist (Auserlesene Predigten, zeitgemäß bearbeitet von einem katholischen Geistlichen. 1836—37, 2 Bde., neue Auflage 1838—40, 3 Bde., und 1840—48 4 Bde.; Christliche Sittenlehre der evangelischen Wahrheiten. Sonn- und festtägliche Predigten, N. A. (Regensb.) 1842¬—48, 24 Bde., (Graz) 12 Bde., 2. Aufl. 1850 ff.; 13 Bde., 3. Aufl. ebd. 1871/72).

    • Literatur

      Marx, Gesch. d. Erzst. Trier, II. 2, 532. Kehrein, Gesch. d. kath. Kanzelbereds., I. 121. Kraus in v. Hemel's Hdb. d. geistl. Beredtsamkeit, S. 498.

  • Autor/in

    F. X. Kraus.
  • Zitierweise

    Kraus, Franz Xaver, "Hunolt, Franz" in: Allgemeine Deutsche Biographie 13 (1881), S. 421 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd130235563.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA