Dates of Life
1509 – 1587
Occupation
Gräzist ; Archäologe
Religious Denomination
mehrkonfessionell
Authority Data
GND: 129126225 | OGND | VIAF: 62619179
Alternate Names
  • Hostus, Matthäus
  • Host, Matthäus
  • Host, Matthaeus
  • more

Objekt/Werk(nachweise)

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Hostus, Matthäus, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd129126225.html [21.04.2024].

CC0

  • Biographical Presentation

    Hostus: Matthäus H., Archäologe, geboren 1509 in Wilhelmsdorf bei Berlin, den 29. April 1587 als Professor der griechischen Sprache in Frankfurt a/O., setzte, nachdem er in Spandau, Berlin und Straßburg, einem ukermärkischen Städtchen, unter vielfachen Entbehrungen gelernt hatte, was die dortigen Schulen lehren konnten, seine Studien in Frankfurt fort, wohin er die Söhne eines Verwandten seiner Mutter, des Bürgermeisters Benedict Lindholz, 1527 als Hofmeister begleiten durfte. Dort erwarb er sich 1532 das Baccalaureat und disputirte 1534 als Magister mit solchem Beifall, daß ihm das Jahr darauf die durch Joachim Ciremberg's Tod erledigte Professur des Griechischen übertragen wurde, welcher er bis ins höchste Alter mit Ehre und Erfolg vorgestanden hat. Seine in Frankfurt erschienenen Schriften, deren erster Band die „Historia rei nummariae veteris“, der zweite sein Werk „De veteribus mensuris, ponderibus et mensuris intervallorum“, der dritte kürzere Arbeiten über verwandte Gegenstände enthält, wurden, weil selten und werthvoll, von Rechenberg in Leipzig 1692 aufs neue herausgegeben.

    • Literature

      Theodor Crusius, Vergnügung müßiger Stunden. Stück VIII, S. 3 ff.

  • Author

    Schimmelpfennig.
  • Citation

    Schimmelpfennig, Adolf, "Hostus, Matthäus" in: Allgemeine Deutsche Biographie 13 (1881), S. 191 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd129126225.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA