Lebensdaten
1807 bis 1881
Geburtsort
Nürtingen
Beruf/Funktion
Jurist
Konfession
keine Angabe
Normdaten
GND: 101727933 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Hoffmann, Karl Heinrich Ludwig
  • Hoffmann, C. H. C.
  • Hoffmann, C. H. L.
  • mehr

Objekt/Werk(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Hoffmann, Karl Heinrich Ludwig, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd101727933.html [15.10.2019].

CC0

  • Leben

    Hoffmann: Karl Heinrich Ludwig H., geboren am 10. April 1807 in Nürtingen, studirte auf der landwirthschaftlichen Akademie in Hohenheim und auf der Universität Tübingen Land- und Staatswirthschaft, erstand 1834 die Prüfung für den höheren württembergischen Staatsfinanzdienst und hielt sich dann zur Erweiterung seiner Bildung eine Zeit lang in Berlin und auf großen preußischen Gütern auf. Er habilitirte sich 1837 in Tübingen für württembergisches Verwaltungsrecht und wurde hier 1838 zum außerordentlichen und 1842 zum ordentlichen Professor für das genannte Fach befördert. 1872 auf sein Ansuchen in den Ruhestand versetzt, siedelte er nach Eßlingen über, wo er am 2. November 1881 starb.

    H. war während seiner Zugehörigkeit zur staatswirthschaftlichen Facultät in Tübingen Mitherausgeber der hier erscheinenden Zeitschrift für die gesammte Staatswissenschaft und veröffentlichte in derselben verschiedene Abhandlungen. Von größeren Schriften hat er veröffentlicht: „Die Domanialverwaltung des|württ. Staats“, 1842; „Sammlung der württ. Finanzgesetze mit Einleitung“ (Bd. 16 von Reyscher's Sammlung der württ. Gesetze) 1845 u. 1848; „Das gesammte württ. Polizeirecht“, 1. Bd. 1. Abthlg., 1847; „Das württ. Finanzrecht“, 1. Bd. 1857.

  • Autor/in

    L. Jolly.
  • Empfohlene Zitierweise

    Jolly, Ludwig, "Hoffmann, Karl Heinrich Ludwig" in: Allgemeine Deutsche Biographie 50 (1905), S. 416-417 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd101727933.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA