Lebensdaten
um 1470 bis um 1525
Geburtsort
Untergrombach bei Bruchsal
Beruf/Funktion
Bauernführer
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 123689473 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Fritz, Joß

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Fritz, Joß, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd123689473.html [14.10.2019].

CC0

  • Genealogie

    Else, T d. Hans Schmidt aus Lenzingen (Nenzingen?) b. Stockach.

  • Leben

    Leibeigener Bauer, begann F. 1501 für eine allgemeine Erhebung der Bauern und Bürger im Zeichen des Bundschuhs zu werben. Unter Berufung auf die Göttliche Gerechtigkeit (Schlagwort aus der hussitischen Bewegung) wollte er die Obrigkeit abschaffen und die geistlichen Güter aufteilen. Nach der vorzeitigen Entdeckung der Verschwörung gelang ihm die Flucht. Er begann 1513 als Bannwart in Lehen bei Freiburg für einen neuen Bundschuh zu werben, der sich vor allem gegen den Adel richten sollte. Eine dritte Bundschuhverschwörung erstreckte sich 1517 auf das ganze Oberrheingebiet, wurde aber ebenfalls entdeckt. In den Anfängen des Bauernkrieges tauchte F. als alter grauer Mann bei den Bauern im Schwarzwald auf. Dann verliert sich seine Spur. F. hat entscheidend die revolutionäre Unruhe im Oberrheingebiet vor der Reformation geschürt und den Gedanken der Göttlichen Gerechtigkeit an die Bauernbewegung weitergegeben.

  • Literatur

    A. Rosenkranz, Der Bundschuh, 2 Bde., 1927;
    G. Franz, Der dt. Bauerkrieg, 51958;
    L. Gf. zu Dohna, Reformatio Sigmundi, Btrr. z. Verständnis e. Reformschr. d.15. Jh., 1960.

  • Autor/in

    Günther Franz
  • Empfohlene Zitierweise

    Franz, Günther, "Fritz, Joß" in: Neue Deutsche Biographie 5 (1961), S. 631 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd123689473.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA