Lebensdaten
erwähnt 1553, gestorben 2. Hälfte 16. Jahrhundert
Geburtsort
Lützen
Beruf/Funktion
Musikwissenschaftler
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 1012261972 | OGND | VIAF: 171146657
Namensvarianten
  • Faber, Gregor

Quellen(nachweise)

Objekt/Werk(nachweise)

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der ADB

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Faber, Gregor, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd1012261972.html [13.04.2024].

CC0

  • Biographie

    Faber: Gregor F., geboren zu Lützen, war um die Mitte des 16. Jahrh. Professor an der Universität in Tübingen. Er gab 1553 in Basel folgendes theoretische Werk heraus: „Institutiones musicae, sive Musices practicae Erotematum Lib. II., Basileae, per Henricum Petri, Anno Salutis 1553. Mense Martio.“ Die Vorrede ist unterschrieben: 1552. Dies hat Forkel zu dem Irrthum verleitet, daß schon 1552 eine Ausgabe des Buches erschienen sei (Litteratur 279). Das Werk ist besonders werthvoll durch darin enthaltene Compositionen mit und ohne Text von Josquin, Brumel, Okeghem, Senfl u. A.

  • Autor/in

    Fürstenau.
  • Zitierweise

    Fürstenau, Moritz, "Faber, Gregor" in: Allgemeine Deutsche Biographie 6 (1877), S. 490-491 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd1012261972.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA