Lebensdaten
erwähnt 17.-20. Jahrhundert
Beruf/Funktion
Hugenottenfamilie
Konfession
reformiert
Normdaten
GND: 140861653 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Joly
  • Jolly
  • Joly

Zitierweise

Jolly, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd140861653.html [19.11.2018].

CC0

  • Leben

    Die Familie stammt aus St. Denis les Rebais en Brie, einem Dorf 80 km ostw. Paris, an der Straße nach Straßburg. 1697 kamen Angehörige der Familie als Hugenotten nach Neu-Isenburg und Mannheim.

  • Literatur

    F. Waldeck, Alte Mannheimer Familien I, 1920;
    F. Knebel, Liste d. Nachkommen d. Jean Joly, 1937.

  • Autor/in

    Redaktion
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Redaktion, "Jolly" in: Neue Deutsche Biographie 10 (1974), S. 588 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd140861653.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA