Lebensdaten
erwähnt 15.-18. Jahrhundert
Beruf/Funktion
sächsische Adelsfamilie
Konfession
lutherisch
Normdaten
GND: 1026173027 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Lindenau, von

Zitierweise

Lindenau, von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd1026173027.html [17.11.2019].

CC0

  • Leben

    Das sächs. Adelsgeschlecht stammt aus Lindenau 6. Leipzig und erwarb 1430 Machern. Hier wurde im 18. Jh. ein Schloßpark im engl. Stil angelegt.

  • Literatur

    S. Schneider, in: Slg. vermischter Nachrr. z. Sächs. Gesch. VI, 1771, S. 169-220;
    H. Koch, Das Seifersdorfer Tal u. d. Garten v. Machern, in: Mitt. d. Landesver. Sächs. Heimatschutz 13, 1924, S. 4 - 24.

  • Autor/in

    Karlheinz Blaschke
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Redaktion, "Lindenau, von" in: Neue Deutsche Biographie 14 (1985), S. 592 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd1026173027.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA