Lebensdaten
unbekannt
Beruf/Funktion
oberitalienische Adelsfamilie
Konfession
evangelisch
Normdaten
GND: 1082584304 | OGND | VIAF: 19145602491501361999
Namensvarianten
  • Lynar, Fürsten zu
  • Lynar, Grafen zu
  • Lynar, Fürsten zu

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Lynar, Grafen zu, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd1082584304.html [22.09.2020].

CC0

  • Leben

    Die Familie stammt aus Oberitalien. Rochus Quirinus (1525–96) war 1554-67 franz. General und Generalkommissar aller franz. Festungen, stand seit 1570 als Artilleriemeister und Befehlshaber aller Festungen in kursächs., seit 1578 als General und Oberst der Artillerie, Zeug- und Baumeister zugleich in kurbrandenburg. Diensten. Er baute die Zitadelle von Spandau, die Festungen in Küstrin und Peitz und beteiligte sich an den Schloßbauten in Oranienburg und Grunewald. Er legte Salz- und Eisenwerke an und verbesserte die Pulverfabriken, Eisen- und Geschützgießereien in Brandenburg (s. ADB 19; Priesdorff I, S. 1 f., P). Sein Sohn Johann Casimir (1569–1619) war Geh. Rat, Oberkammerpräsident und Statthalter in Bayreuth. Dessen Witwe kaufte 1621 die Herrschaft Lübbenau in der kursächs. Niederlausitz. Alexander Fürst (1834–86) war preuß. Gesandter in Darmstadt, Albert (1827–97) preuß. Generalleutnant (s. Priesdorff IX, S. 176-78, P).

  • Autor/in

    Redaktion
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Redaktion, "Lynar, Grafen zu" in: Neue Deutsche Biographie 15 (1987), S. 583 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd1082584304.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA