Lebensdaten
1594 - 1667
Beruf/Funktion
Kaufmann ; Astronom
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 103750150 | OGND | VIAF: 20099922
Namensvarianten
  • Eckebrecht, Philipp
  • Ecckebrecht, Philipp

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Eckebrecht, Philipp, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd103750150.html [26.07.2021].

CC0

  • Leben

    Eckebrecht: Philipp E., gelehrter Kaufmann, geb. 11. Febr. 1594 zu Nürnberg, 5. März 1667 ebenda. Die Lieblingsbeschäftigung Eckebrecht's, welcher er alle seine von kaufmännischen Berufsgeschäften freie Zeit widmete, war Astronomie, in welcher er es auch so weit brachte, daß ein Fachmann, Abdias Treu, ihm das Lob ertheilte, mehr im Gespräche durch ihn gelernt zu haben, als er sich selbst nach glänzendster Empfehlung des Mannes erwartet habe. Auch Kepler gehörte zu Eckebrecht's Freunden und wohnte bei ihm, so oft er in Nürnberg sich aufhielt. Auf Kepler's Veranlassung zeichnete E. eine Universalkarte des ganzen Erdkreises, welche in Kupfer gestochen dem als Tabulae Rudolphinae bekannten Tabellenwerke Kepler's beigegeben wurde. Eine weitere Leistung Eckebrecht's war die Bestimmung des Laufes eines Kometen von 1638, welche ungedruckt geblieben zu sein scheint. Endlich wird berichtet, er habe die Veröffentlichung von einer polemischen Schrift des Simon Marius (Gründliche Widerlegung der Position-Circkel Claudii Ptolemaei, vornehmlich aber Joh. Regiomontani u. s. w.) zu Frankfurt a. M. 1625 geleitet und die Kosten davon getragen.

    • Literatur

      Doppelmayr, Historische Nachricht von den Nürnbergischen Mathematicis und Künstlern, Nürnberg 1730, S. 171—172. Kepleri Opera omnia ed. Frisch, T. VI. pag. 622 sqq. und T. VIII, pag. 913.

  • Autor/in

    Cantor.
  • Empfohlene Zitierweise

    Cantor, Moritz, "Eckebrecht, Philipp" in: Allgemeine Deutsche Biographie 5 (1877), S. 609 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd103750150.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA