Lebensdaten
unbekannt
Beruf/Funktion
Marburger Gelehrtenfamilie
Konfession
-
Normdaten
GND: 1081743867 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Croll
  • Kroll
  • Crollius
  • mehr

Zitierweise

Crollius, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd1081743867.html [16.09.2019].

CC0

  • Leben

    Seit 1447 in Marburg nachweisbares Geschlecht, dessen Angehörige im 17. Jahrhundert gelehrte Berufe ergriffen und das sich dann vor allem über das westliche Mitteldeutschland ausbreitete.

  • Literatur

    Strieder II. S. 424-34;
    C. Knetsch, in: Nachrr. d. Ges. f. Fam.kde. in Kurhessen u. Waldeck, 13, 1938, S. 49-61 (L).

  • Autor/in

    Peter Fuchs
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Fuchs, Peter, "Crollius" in: Neue Deutsche Biographie 3 (1957), S. 419 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd1081743867.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA