Lebensdaten
1752 bis 1821
Geburtsort
Danzig
Sterbeort
Altona
Beruf/Funktion
Schauspielerin
Konfession
-
Normdaten
GND: 11600570X | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Unzer, Dorothea Caroline (verheiratete)
  • Ackermann, Dorothea
  • Unzer, Dorothea Caroline (verheiratete)
  • mehr

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der NDB Genealogie

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Zitierweise

Ackermann, Dorothea, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd11600570X.html [14.12.2018].

CC0

  • Genealogie

    V Konrad Ernst (s. 3);
    2.7.1778 Johann Christoph Unzer, Arzt und Schriftsteller (s. ADB 39; BLÄ; Killy; Demokrat. Wege), 1790 geschieden.

  • Leben

    A. gehörte zu den glänzendsten Darstellerinnen der Hamburger Bühne. F. L. Schroeder bezeichnete sie als „erste Schauspielerin Deutschlands“ in schwärmerischen und zärtlichen Rollen wie Ophelia, Desdemona, Minna von Barnhelm und Maria in „Götz von Berlichingen“. Seit ihrer Heirat entsagte sie der Bühnenlaufbahn.

  • Portraits

    Ölgem. v. unbek. Meister;
    Zeichnung v. A. Graff (beide Mus. f. Hamburg. Gesch.); ferner bei
    B. Litzmann, F. L. Schroeder I, 1890, u. in:
    Schrr. d. Ges. f. Theatergesch. IX, 1907, Tafel 11 u. 29.

  • Autor/in

    Hans Heinrich Borcherdt
  • Empfohlene Zitierweise

    Borcherdt, Hans Heinrich, "Ackermann, Dorothea" in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 35 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd11600570X.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA