Lebensdaten
1767 – 1834
Beruf/Funktion
Numismatiker
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 10001514X | OGND | VIAF: 54486347
Namensvarianten
  • Appel, Joseph
  • Appel, Josef Franz
  • Appel, Josef

Quellen(nachweise)

Objekt/Werk(nachweise)

Porträt(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Appel, Joseph, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd10001514X.html [12.06.2024].

CC0

  • Biographie

    Appel: Joseph A., Numismatiker, geb. zu Wien 1767; daselbst 4. Dec. 1834. Seine reichhaltige Münzsammlung und seine umfassende Münzkenntniß erwarben ihm in Fachkreisen einen großen Ruf. Von seinen numismatischen Werken gilt das allerdings nicht sehr wissenschaftlich gearbeitete „Repertorium der Münzkunde des Mittelalters und der neueren Zeit“ (Wien 1819—1828) noch heute als brauchbares Hülfswerk.

  • Autor/in

    Weiß.
  • Zitierweise

    Weiß, "Appel, Joseph" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 508 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd10001514X.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA