Lebensdaten
erwähnt 1029, gestorben 1034
Beruf/Funktion
Markgraf der Ostmark ; Adel ; Markgraf
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 137661363 | OGND | VIAF: 81823576
Namensvarianten
  • Hodo II.

Zitierweise

Hodo II., Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137661363.html [18.10.2021].

CC0

  • Leben

    Hodo II., Sohn des Markgrafen Thietmar II. von der Ostmark und dessen Nachfolger von 1029—34. Mit ihm erlosch das Geschlecht des Markgrafen Christian und der Hidda, der Schwester Gero's (s. d.).

  • Autor/in

    Flathe.
  • Empfohlene Zitierweise

    Flathe, Heinrich Theodor, "Hodo II." in: Allgemeine Deutsche Biographie 12 (1880), S. 541 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137661363.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA