Lebensdaten
1833 bis 1897
Geburtsort
Leobschütz
Beruf/Funktion
Zahnarzt
Konfession
-
Normdaten
GND: 137627831 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Holländer, Ludwig
  • Holländer, Ludwig Heinrich
  • Holländer, Ludwig
  • mehr

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Holländer, Ludwig Heinrich, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137627831.html [07.12.2019].

CC0

  • Leben

    Holländer: Ludwig Heinrich H., Zahnarzt, in Leobschütz am 4. Februar 1833 geboren, machte seine Studien in Würzburg und Breslau, wo er von Frerichs die Anregung zu seinem späteren Specialfach empfing. 1856 promovirt, widmete er sich nach einem neunjährigen Aufenthalt in Südafrika der Zahnheilkunde, habilitirte sich für dieses Fach 1873 in Halle und erhielt 1878 das Prädicat Professor. Später wurde er an die Spitze des dort gegründeten zahnärztlichen Institutes gestellt und verblieb in dieser Stellung bis zu seinem Tode am 14. März 1897. Einen Ruf nach Genf hatte er 1881 abgelehnt. Als Früchte seines Wirkens in Südafrika publicirte er 1866 und 67 Aufsätze im Globus und ähnlichen Zeitschriften; 1878 übersetzte er Tomes' „Manual of dental anatomy"; 1881 gab er „Beiträge zur Zahnheilkunde“ (9 Abh., Leipzig); ferner: „Die Anomalien der Zahnstellung“ (nach Kingsley, Leipzig 1881) und „Die Extraktion der Zähne“ (2. Aufl., ebd. 1882) heraus.

    • Literatur

      Vgl. Pagel, Biogr. Lex. hervorr. Aerzte des 19. Jahrh., S. 770.

  • Autor/in

    Pagel.
  • Empfohlene Zitierweise

    Pagel, Julius Leopold, "Holländer, Ludwig Heinrich" in: Allgemeine Deutsche Biographie 50 (1905), S. 450 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137627831.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA