Lebensdaten
erwähnt 1114, gestorben 1118 oder 1119
Beruf/Funktion
Bischof von Meißen
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 137326424 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Herwich von Meißen
  • Herwich
  • Herwich von Meißen
  • mehr

Zitierweise

Herwich, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137326424.html [20.11.2019].

CC0

  • Leben

    Herwich: Bischof von Meißen, als Benno's Nachfolger seit 1106, aus unbekanntem Geschlechte, am 27. Juni 1118 oder 1119. Er ist der Stifter des von Meißen abhängigen Collegiatstiftes Wurzen, das er mit Einkünften aus dem Burgwart Pouch, dem Zolle zu Wurzen und verschiedenen Grundstücken ausstattete und das 1114 eingeweiht wurde.

  • Autor/in

    Fl.
  • Empfohlene Zitierweise

    Flathe, Heinrich Theodor, "Herwich" in: Allgemeine Deutsche Biographie 12 (1880), S. 256 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137326424.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA