Dates of Life
erwähnt 1543 oder 1552 , gestorben 16. Jahrhundert
Occupation
Volkssänger
Religious Denomination
keine Angabe
Authority Data
GND: 119737337 | OGND | VIAF: 10662249
Alternate Names
  • Landauer von Wurm, Joachim (Beiname)
  • Wurm, Joachim Landauer von (Beiname)
  • Landauer, Joachim
  • more

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Landauer, Joachim, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd119737337.html [23.02.2024].

CC0

  • Biographical Presentation

    Landauer: Joachim L., Volksfänger des 16. Jahrhunderts. Er nahm an dem von Herzog Wilhelm von Cleve geführten „geldrischen" Kriege gegen Burgund persönlich Antheil, insbesondere an dem Siege, welchen die Geldrischen 1543 am Sonnabend vor Ostern, 24. März, über ihre Gegner erfochten: „den Tanz", der „im weiten Feld geschah“, hatte er „selber helfen springen“. Wol schwerlich derselbe Joachim L. ist der Dichter zweier auf die Belagerung von|Frankfurt und von Sachsenhausen im J. 1552 bezüglichen Lieder, da der Dialekt bei beiden durchaus verschieden ist. Auch dieser L. nahm an der Action theil und bekleidete die Stellung eines Hauptmannes; er führte den Beinamen „von Wurm“.

    • Literature

      R. v. Liliencron, Historische Volkslieder, 4. Bd., Nr. 494, 601, 602.

  • Author

    K. Bartsch.
  • Citation

    Bartsch, Karl, "Landauer, Joachim" in: Allgemeine Deutsche Biographie 17 (1883), S. 587-588 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd119737337.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA