Lebensdaten
1798 bis 1863
Geburtsort
Graz
Sterbeort
Schleinitz (Landkreis Meißen)
Beruf/Funktion
Landeshauptmann von Tirol ; k. k. Gouverneur ; Historiker
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 116402369 | OGND | VIAF: 67216189
Namensvarianten
  • Brandis, Klemens Franz Graf von
  • Brandis, Clemens Franz Graf von
  • Brandis, Clemens Graf von
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen auf die Person andernorts

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Brandis, Klemens Graf von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd116402369.html [26.10.2020].

CC0

  • Leben

    Brandis: Clemens Franz Graf v. B., jüngerer Sohn des Grafen Johann Baptist ( 1812), erblicher Silberkämmerer des Landes Tirol, k. k. Kämmerer etc., Präsident des Landesguberniums, 1863, ein streng kirchlicher, conservativer Charakter, Verfasser von: „Tirol unter Friedrich von Osterreich“. Wien 1823 8°. (165 Urkk. im Anhang) und „Joh. Nep. Graf von Welsperg, ein Beitrag z. vaterl. Geschichte in den letzten Jahren des vorigen und den ersten des gegenwärtigen Jahrhunderts“. (Im 25. Jahrgange des Jahresberichts des Ferdinandeums.)

    • Literatur

      Oesterr. Nationalencyklop. h. v. Gräffer, Czikann u. a. I. (Art. Brandis). Wurzbach, Biogr. Lex. II S. 114.

  • Autor/in

    Krones.
  • Empfohlene Zitierweise

    Krones, Franz von, "Brandis, Klemens Graf von" in: Allgemeine Deutsche Biographie 3 (1876), S. 245 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd116402369.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA