Dates of Life
gestorben nach 1757
Occupation
Sänger ; Schauspieler ; Hoftanzmeister ; Sänger ; Tänzer
Religious Denomination
evangelisch?
Authority Data
GND: 138344388 | OGND | VIAF: 89898826
Alternate Names
  • Aulhorn, Johann Adam

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Aulhorn, Johann Adam, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd138344388.html [29.11.2021].

CC0

  • Life

    Aulhorn: Johann Adam A., kam 1757 mit der Döbbelin’schen Schauspielergesellschaft nach Weimar und blieb dort als Bassist und Hoftanzmeister. Er wirkte auf dem Liebhabertheater des Hofes mit, theils Cavaliere, theils gutmüthige Alte darstellend. Für ihn schrieb Goethe die Rolle des alten Fischers in seiner „Fischerin“.

  • Author

    K. G.
  • Citation

    G., K., "Aulhorn, Johann Adam" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 687 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd138344388.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA