Lebensdaten
erwähnt 657, gestorben 673
Beruf/Funktion
fränkischer König in Neustrien
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 137341148 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Lothar III. (in der ADB)
  • Chlothar III.
  • Lothar III. (in der ADB)
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Chlothar III., Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137341148.html [03.07.2020].

CC0

  • Leben

    Lothar III., der Sohn Chlodovech II. und der Baldhilde, stand nach dem im J. 656 erfolgten Tode seines Vaters unter der Vormundschaft der Mutter und weiterhin bis zu seinem eignen Tode unter Vormundschaft des neustrischen Majordomus Ebroin. Vier Jahre regierte er dem Namen nach das ganze Frankenreich; schon 660 wählten sich die Austrasier einen eigenen König in der Person seines Bruders Childerich II. In Neustrien und Burgund blieb das Schattenkönigthum Lothars III. bis zu dessen im J. 670 erfolgten Tode.

  • Autor/in

    Albrecht.
  • Empfohlene Zitierweise

    Albrecht, "Chlothar III." in: Allgemeine Deutsche Biographie 19 (1884), S. 226 unter Lothar III. [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137341148.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA