Dates of Life
1859 – 1927
Place of birth
Wien
Place of death
Wien
Occupation
österreichischer Staatsmann ; Politiker
Religious Denomination
katholisch
Authority Data
GND: 135828651 | OGND | VIAF: 80279726
Alternate Names
  • Auersperg, Herzog von Gottschee, Karl Maria Alexander Fürst von und zu
  • Auersperg, Karl Maria Alexander Fürst von und zu
  • Auersperg, Herzog von Gottschee, Karl Maria Alexander Fürst von und zu
  • more

Relations

Outbound Links from this Person

Genealogical Section (NDB)

Inbound Links to this Person

Index (NDB/ADB)

The links to other persons were taken from the printed Index of NDB and ADB and additionally extracted by computational analysis and identification. The articles are linked in full-text version where possible. Otherwise the digital image is linked instead.

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Auersperg, Karl Maria Alexander Fürst von und zu, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135828651.html [25.06.2024].

CC0

  • Genealogy

    V Adolf Fürst von Auersperg (s. 1);
    Wien 10.11.1885 Eleonore, T des August Graf Breunner und der Agathe Gräfin Széchenyi von Sarvar.

  • Biographical Presentation

    A. folgte seinem Oheim Fürst Carlos als Chef des Hauses A.. 1894-1902 war er Mitglied des niederösterreichischen Landtags als Vertreter des verfassungstreuen Großgrundbesitzes, 1897-1907 Vizepräsident des österreichischen Herrenhauses und Führer der Verfassungspartei, 1907-11 Reichsratsabgeordneter. Er setzte sich für eine gesamtstaatliche Lösung der Nationalitätenfrage ein und trat besonders im ersten Weltkriege gegen österreich-feindliche polnische Kreise auf, wobei er mit dem Polenclub im Parlament vielfache Auseinandersetzungen hatte. Im Kriege hielt er am Bündnis mit dem Deutschen Reich fest und lehnte jeden Verständigungsfrieden ab.

  • Literature

    E. v. Plener, Erinnerungen, 3 Bde., 1911–21;
    Reichspost, Wien 1927, Nr. 293 v. 26. 10.;
    J. Sylvester, Vom toten Parlament u. seinen letzten Trägern, Wien 1928.

  • Author

    Gustav Adolf Metnitz
  • Citation

    Metnitz, Gustav Adolf, "Auersperg, Karl Maria Alexander Fürst von und zu" in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 438 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135828651.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA