Dates of Life
um 1520 - 1584
Place of death
Bonn
Occupation
kölnischer Kanzler
Religious Denomination
katholisch
Authority Data
GND: 135706459 | OGND | VIAF: 305237287
Alternate Names
  • Burkhard, Franz

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Burkhard, Franz, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135706459.html [19.06.2021].

CC0

  • Life

    B. studierte wahrscheinlich in Köln. Es ist unsicher, ob er in bayerischen Diensten stand. Dr. utr. iur., wurde er 1577 Kanzler des Kölner EB Salentin von Isenburg. Als cattolico zelante Abgesandter von Köln auf dem Augsburger Reichstag von 1582, verhandelte er mit Kardinal Madruzzo wegen der Neubesetzung des Kölner Erzstuhles. Er wurde Geheimer Rat des neuen Erzbischofs Herzog Ernst von Bayern. Literarisch ist er nicht hervorgetreten. Nicht von B. stammt die ihm sofort (1586) zugeschriebene „De Autonomia, das ist, von Freystellung mehrerley Religion“. Das Werk erklärt die Freistellung der Religion als gottlos und schlimmer denn Krieg und stammt aus der Feder des Konvertiten und Wiener Reichshofratssekretärs Erstenberger. Es wurde unter dem Namen des verstorbenen B. herausgegeben, um die Protestanten nicht gegen den Kaiser zu erbittern.

  • Literature

    Nuntiaturberr. aus Dtld. III/1, 1892, II/1, 1905;
    A. M. Kobolt, Baier. Gelehrten-Lex., Landshut 1795;
    LThK (unter Burkard).

  • Author

    Hermann Tüchle
  • Citation

    Tüchle, Hermann, "Burkhard, Franz" in: Neue Deutsche Biographie 3 (1957), S. 53 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135706459.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA