Lebensdaten
1731 bis 1795
Geburtsort
Neustettin
Beruf/Funktion
Schulmann
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 100103979 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Denso, Johann Daniel
  • Dens, Johann Daniel
  • Denso, Ioannes Daniel
  • mehr

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Denso, Johann Daniel, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd100103979.html [19.06.2019].

CC0

  • Leben

    Denso: Johann Daniel D., geb. zu Neustettin am 24. Decbr. 1708, wurde 1731 Professor des Stils und der Beredsamkeit am Gröningischen Collegium zu Stargard in Pommern, 1751 Professor der Beredsamkeit und Dichtkunst am Gymnasium zu Stettin und am 9. Febr. 1753 Rector der großen Stadtschule (Gymnasium) zu Wismar. Er erwarb sich große Verdienste um die Hebung des Schulwesens und besonders durch Schrift und Wort um die Belebung naturwissenschaftlicher Studien in Mecklenburg und Pommern. Am 6. April 1793 quiescirt, starb er am 4. Jan. 1795. — Von seinen Schriften, welche in den Jahrgängen 1753—63 der Rost. gel. Nachr. aufgeführt sind, sind zu erwähnen: Uebersetzung der Mineralogie (1750) und der Hydrologie (1751)|des Wallerius. — Uebersetzung der Naturgeschichte des Plinius, 2 Bde., 1764. — „Plinianisches Wörterbuch", 1766. — „Physikalische Briefe" (12 St.), 1750. — „Monatliche Beiträge zur Naturkunde“ (12 St.), 1752. — „Physikalische Bibliothek“, 2 Bde., 1754—61.

    • Literatur

      Dr. J. H. F. Groth, Beiträge zur Geschichte der Wismar'schen Stadtschule, 1820. — Dr. E. Boll, Archiv des Vereins der Freunde der Naturgesch. in Mecklenburg VI, 1852, S. 151 ff.

  • Autor/in

    Fromm.
  • Empfohlene Zitierweise

    Fromm, "Denso, Johann Daniel" in: Allgemeine Deutsche Biographie 5 (1877), S. 57-58 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd100103979.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA