Lebensdaten
1879 bis 1918
Geburtsort
Odense (Insel Fünen)
Sterbeort
Kopenhagen
Beruf/Funktion
Astronom
Konfession
keine Angabe
Normdaten
GND: 116865261 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Lau, Hans Emil

Quellen(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Zitierweise

Lau, Hans Emil, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd116865261.html [13.12.2018].

CC0

  • Leben

    L. beendete das Studium der Astronomie 1906 in Kopenhagen, arbeitete aber bereits vorher auf der dortigen Sternwarte. Dann wurde er Mitarbeiter der Urania-Sternwarte in Kopenhagen, war 1911/12 Assistent an der Sternwarte in Treptow (Berlin) und ging dann nach Kopenhagen zurück. L. baute in Hörsholm eine Privatsternwarte, auf der er bis zu seinem Tod arbeitete. Er war ein unermüdlicher Beobachter und hat große Mengen von wertvollem Beobachtungsmaterial gesammelt und publiziert. Es handelt sich um Mikrometerbeobachtungen, visuelle und photographische Messungen von Doppelsternen, Helligkeitsmessungen von Veränderlichen und Kometen sowie Beobachtungen von Sonnenflecken, Finsternissen und von Planeten. Von besonderem Wert sind seine Beobachtungen von Einzelheiten der Oberflächen der Planeten Mars und Jupiter. Durch jahrelange systematische Beobachtungen hat L. die Aufklärung vieler Fragen über die Veränderungen der Oberflächengebilde dieser beiden Planeten in entscheidender Weise gefördert.

  • Werke

    Der Planet Jupiter, in: Das Weltall 11, 1910/11, S. 269-75;
    Neue Unterss. v. Curtiss üb. β Lyrae, ebd. 12, 1911/12, S. 109-14;
    Der neue Stern in d. Zwillingen, ebd., S. 191 f.;
    zahlr. Aufsätze in: Astronom. Nachrr. 169-208, 1905-19.

  • Literatur

    Nordisk Astronom. Tidesskr. 111, 1918;
    E. Strömgren, in: Astronom. Nachrr. 208, 1919, S. 131;
    Pogg. V;
    Dansk Leks. II, S. 464 f. (P).

  • Autor/in

    Felix Schmeidler
  • Empfohlene Zitierweise

    Schmeidler, Felix, "Lau, Hans Emil" in: Neue Deutsche Biographie 13 (1982), S. 687 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd116865261.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA