Lebensdaten
erwähnt 18.-20. Jahrhundert
Beruf/Funktion
böhmische Familie
Konfession
jüdisch
Normdaten
GND: 1082756989 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Kornfeld

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Kornfeld, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd1082756989.html [14.12.2018].

CC0

  • Leben

    Die Familie stammt aus Goltsch-Jenikau bei Tschaslau (Mittelböhmen). Zu ihr gehören: Rabbi Aron (1795–1881), Bibelforscher und Talmudist (siehe ÖBL), und dessen Bruder Moritz, Inhaber einer Branntwein-Brennerei, die beide eine Talmudschule unterhielten, Sigmund (seit 1909 Baron, 1852–1909), Präsident der Ungarischen Allgemeinen Creditbank (siehe ÖBL), und Sigmund (1859–1927), Psychiater in Wien (siehe Fischer; ÖBL).

  • Literatur

    Enc. Jud.

  • Autor/in

    Redaktion
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Redaktion, "Kornfeld" in: Neue Deutsche Biographie 12 (1979), S. 590 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd1082756989.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA